Live-Reportage - Vietnam, Laos & Kambodscha

GEO informiert - Vietnam, Laos & Kambodscha - Peter Maierbrugger

Unterwegs in Südostasien

Peter Maierbrugger ist ein Suchender, ein Wandler zwischen den Welten. Schon in Jugendjahren hat er sich für die Einzigartigkeit und Verschiedenheit der Menschen und für die Verschiedenheit der Kulturen begeistert. Er versucht auf seinen ausgedehnten Reisen diesen Moment vollkommener Anwesenheit in Fotografien festzuhalten. Der Naturfotograf und Reisejournalist Peter Maierbrugger berichtet von seinen Erlebnissen und Eindrücken von seiner Reise durch drei faszinierende Länder Südostasiens: Vietnam, Laos & Kambodscha.
Vietnam ist zweifellos auf dem Zeitsprung ins 21. Jahrhundert. Jenseits aller Klischees aus Vietnamkrieg, Opiumpfeifen und Schlangenschnaps. Zwei Drittel aller Vietnamesen sind unter 35 Jahre und kennen den Vietnamkrieg nur aus Geschichtsbüchern.
Peter Maierbrugger nimmt sein Publikum mit auf die Reise. In Hanoi steigt er in traditionelle Cyclos, um die großartige Altstadt zu entdecken – kein Verkehrsmittel ist passender für eine erste Begegnung mit der vietnamesischen Hauptstadt. Nach Verlassen der Metropole erreicht er eine der interessantesten Landschaften Südostasiens: die Halong-Bucht. Im legendären Wiedervereinigungs-Express reist er weiter nach Zentralvietnam. Hier geht er in Hue alten Kaisern auf die Spur. Im Süden Vietnams stürzt er sich in Saigon in das quirlige Leben der Großstadt und ist dann im Mekong-Delta zu Gast bei einer vietnamesischen Familie.

Laos und Kambodscha – Immer den Mekong entlang
Auf dieser Reise verfolgt der Weltreisende mit dem Mekong den längsten Strom Südostasiens und dringt dabei in das Herz Indochinas vor. Interessante Orte, magische Stätten und traumhafte Landschaften liegen auf seinem Weg. Zunächst gelangt er nach Luang Prabang, besucht dort den ehemaligen Königspalast und richtet die Kamera am frühen Morgen auf den Almosengang der Mönche. Durch die herrliche Berglandschaft von Laos erreicht er Vang Vieng und erlebt zum Sonnenuntergang die faszinierenden Karstberge. Es geht weiter nach Süden: Erst in die Hauptstadt Vientiane, dann bringt ihn ein Flug nach Südlaos. Mit dem Wat Phou trifft er ein erstes Mal auf die faszinierenden Hinterlassenschaften der Gottkönige Angkors, dann führt ihn eine Boots-Tour in die Umgebung der „4.000 Inseln“ mitten im Mekong. In Siem Reap betritt er Kambodschanischen Boden und besucht die in der Nähe befindlichen Tempelanlagen von Angkor Wat.
Eine Bootstour auf dem Tonle Sap-Fluß – der zum System des Tonle-Sap-Sees gehört und in den Mekong mündet - bringt ihn zu den schwimmenden Dörfern. Anschließend fährt er mit dem Bus nach Battambang, wo ihn ein besonderes Eisenbahn-Abenteuer erwartet und zwar der legendäre „Bamboo Train“.
In Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas endet seine Reise.

In seiner neuen Live-Multimediashow „Unterwegs in Südostasien: Vietnam, Laos & Kambodscha am 01. Dezember 2017, 19.30 Uhr,Foyer des Festsaales Neumarkt am Wallersee, wird er wieder versuchen, seinem Publikum durch die Zusammenstellung aus Bildern, Tagebuchauszügen und viel landestypischer Musik ein Gefühl für diese faszinierenden Länder und seinen Bewohnern zu vermitteln.

VVK: 12 Euro / AK: 14 Euro / Kinder bis 15 J.: 6 Euro
01. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Foyer des Festsaals Neumarkt am Wallersee

Kartenmanagement unter Mobil 0650-3504165 
Weitere Infos: www.peter-maierbrugger.at 

###BESTPRICE###